Menu

Damit Sie sind, wo Ihre Zielgruppe ist

Bildlich ausgedrückt lassen sich Online-Plattformen mit Empfehlungsnetzwerken, Special-Interest-Medien, Marktplätzen etc. vergleichen, wo sich ganz klassisch Interessensgruppen, Informationssuchende, Dienstleister oder Verkäufer und Käufer treffen. Zum Beispiel auf Special-Interest-Suchmaschinen wie booking.com, docfinder.at, wo sich z.B. Ärzte in die Auslage stellen. Womit eine wichtige Frage zu klären ist: Genügt eine Präsenz auf Google oder wäre es nicht besser, auch auf anderen ausgewählten Plattformen präsent zu sein? In vielen Fällen lautet die Antwort: Ja, das wäre es! Umso mehr als „Breitband-Plattformen“ wie Google zwar wesentlich höhere Nutzerzahl haben, themenzentrierte Suchmaschinen aber vielfach bei der Nutzerqualität punkten.

Strategische Auswahl der Plattformen

Letztlich geht es im Plattformmanagement vor allem darum, durch Präsenz auf ausgewählten (Buchungs-)Plattformen oder in Branchenverzeichnissen die Berührungspunkte mit Kunden zu optimieren. Sowohl quantitativ wie auch qualitativ. Zu diesem Zweck positioniert artindustrial auffällige Hinweise inklusive Links auf Ihre Website genau dort, wo Ihre Zielgruppe sich bevorzugt aufhält. Damit das klappt, sondieren wir zunächst die verschiedenen Möglichkeiten und treffen dann eine strategische Plattform-Auswahl. Auf diese Weise sorgen wir für bestmögliche Ergebnisse in Relation zu Ihrem eingesetzten Budget.

© artindustrial & partner GmbH. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | AGB | Kontakt